Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Frei] I'm a brother, what's your superpower?
Drei jüngere Schwestern gesucht
Gesuchinformationen
Art des Gesuches Familie
Alter des Gesuchten/der Gesuchten 33 - 36
Avatarperson/en
#1
I'm a brother
whats your superpower?

Suchender: Rhett Delaney
Beruf: Oberarzt Unfallchirurgie | Alter: 38 Jahre
Avatarvorschlag: Henry Cavill
Charakterbild

Rhett ist mittlerweile 38 Jahre alt und hat seit gut einem Jahr den Posten des Oberarztes, im Bereich der Unfallchirurgie am Cambridge Hospital inne. Nebenher ist er als Gastdozent an der Harvard Universität tätig. Seine Schwestern bedeuten ihm alles und seit jeher gehen sie durch dick und dünn und haben schon so manchen Schicksalsschlag gemeinsam gemeistert. Rhett steckt seit vielen Jahren in einer schwierigen Beziehung mit der etwa gleichaltrigen Chelsea, welche alkoholabhängig ist.

Lange Zeit hat sie ihm dies verheimlicht, aber vor gut einem Jahr kam alles ungeschönt heraus, als sie Alkohol stahl und dabei erwischt wurde. Sie verlor ihren Job und das Leben der beiden wurde nur noch mehr zu einer Abwärtsspirale. Trotz allem versucht Rhett diese Probleme so weit es geht auszublenden und seiner Arbeit im Krankenhaus nachzugehen. Die Arbeit hilft ihm, sich abzulenken, hält ihn aber auch davon ab, seine Probleme anzugehen. Mehr und mehr könnte er sich im Folgenden seinen Schwestern öffnen. Mittlerweile arbeitet seine Jugendliebe Charlene im gleichen Krankenhaus wie er selbst und das soll für reichlich Wirbel sorgen. Denn auch sie befindet sich in keiner wirklich glücklichen Beziehung.


Wanted: Sofia Jordan - Schwester
Beruf: Apothekerin | Alter: 35 Jahre
Avatarvorschlag: Daisy Edgar Jones

# liebenswürdig # verpeilt # chaotisch # humorvoll # für jede Schandtat zu haben

Wenn Sofia eines ist, dann verpeilt und eine Frohnatur. Sie redet gerne über Gott und die Welt und ist vielseitig interessiert. So kann sie an einem Tag sehr ausfühlich über die Mondlandung sinnieren, weil sie eine Doku gesehen hat, am anderen Tag sind es Aliens, weil sie ein Buch über UFO Sichtungen las. Kurzum: Mit Sofia wird es nie langweilig und mit ihr kann man tatsächlich 'Pferde stehlen'. Rhett geht gerne mit ihr auf die Kirmes oder ins Kino und genießt unbeschwerte Nachmittage mit ihr. Ob in einem Cafe, bei einem Eis oder kurzfristig bei einem Essen. Die beiden finden immer ein Thema, über dass sie sich unterhalten können, liebt Sofia Comics doch ebenso sehr wie ihr Bruder. Manchmal verirren sie sich deshalb auch gemeinsam in den Comicladen, wenn ein neuer Band der Lieblingsreihe erscheint.

Sie ist mit einem Informatiker verheiratet, hat aber noch keine Kinder. Doch so langsam wächst der Wunsch in ihr. Soll sie es wirklich wagen? Wäre sie eine gute Mutter? All diese Themen bespricht sie auch mit ihrem Bruder, der immer ein offenes Ohr für sie hat. Sofia arbeitet in Cambridge als Apothekerin in ihrer eigenen, beschaulichen Apotheke, welche ihr ganzer Stolz ist. Sie hat vier weitere Angestellte und schafft die Buchführung erstaunlich gut, auch wenn dies nicht gerade ihre Lieblingsbeschäftigung ist. Neben Rhett, hat auch Sofia eine enge Bindung zu der jüngsten Schwester Mary. Deren Suizidversuch im Teenageralter wird sie nie vergessen.


Wanted: Elena Kingston - Schwester
Beruf: Ärztin | Alter: 36 Jahre
Avatarvorschlag: Amy Adams

# resolut # willensstark # direkt # ehrlich # familienmensch

Elena arbeitet mittlerweile ebenso im Cambridge Hospital, wie ihr Bruder Rhett, allerdings in der Pädiatrie. Sie kümmert sich um Neugeborene und Kinder bis zum Abschluss des Jugendalters. Elena ist eine sehr resolute und lösungsorientierte Person und geht vollkommen in ihrem Job auf. Schon immer hatte sie Kinder geliebt, ist aber auch resilient genug, die schweren Schicksalsschläge auf Station zu verarbeiten. Sie versucht ihre Arbeit nie mit nach Hause zu nehmen.

Mittlerweile ist sie seit einigen Jahren glücklich verheiratet und hat zwei Mädchen, welche fünf und sieben Jahre alt sind. Ihre Familie ist ihr ganzer stolz und sie liebt es in den Schulferien in andere Länder zu reisen. Dennoch hat sie ihre Geschwister nie aus den Augen verloren und schenkt ihnen stets ein offenes Ohr. Man könnte wohl sagen, dass Elena die bodenständigste und vernünftigste der Vier ist. Auch kann man ihr vollends vertrauen und auch über heikle Dinge mit ihr sprechen, ohne dass sie sofort an die Decke geht. Allerdings muss man damit rechnen, dass die Rothaarige immer sehr direkt und ehrlich ihre Meinung sagt - und das kann manchmal schmerzen. In jungen Jahren hatte Rhett wohl die meisten Zankereien mit Elena, weil sie beide sehr stur sein können und sich durchsetzen wollen.


Wanted: Mary Delaney - Schwester
Beruf: Krankenschwester | Alter: 33 Jahre
Avatarvorschlag: Margaret Qualley

# sanftmütig # liebevoll # sensibel # humorvoll # unternehmungslustig # gute Zuhörerin

Mary ist seither das 'Nesthäkchen' und hat damit kein Problem. Sie kam am wenigsten mit dem Druck der Eltern zurecht. Beide waren Ärzte und wünschten sich einen akademischen Werdegang auch für die Kinder. Während Sofia, Elena und Rhett dem ohne große Probleme nachkamen, schrieb Mary nicht derart gute Noten und fühlte sich gerade als Teenager, als würde sie ihm Schatten der Geschwister stehen und wäre das schwarze Schaf. Mit gerade einmal 15 Jahren beging sie des Nachts einen Suizidversuch. Es war ein stummer Hilfeschrei, denn sonst hatte sie stets gelächelt und so getan als wäre alles in Ordnung. War es aber nicht. Der Suizidversuch geschah eine Nacht nach der Feier für Rhett. Er war an der Harvard Universität angenommen worden und Mom und Dad waren mächtig stolz. Mary ahnte, dass sie dort niemals studieren würde, ihre Noten waren zu schlecht.

Es war eine Kurzschlussreaktion, doch sie überlebte, lag bald mit verbundenem Handgelenk im Krankenhaus. Rhett besuchte sie. Er hatte den Hilfeschrei verstanden und entschuldigte sich, dass ihm ihr Dilemma nicht schon früher aufgefallen war. Er versprach ihr, sie fortan nicht mehr alleine zu lassen. Sie durfte zu ihm in die kleine Studentenbude in Harvard ziehen und absolvierte dort eine Ausbildung zur Krankenschwester. Rhett und Mary sind ein Herz und eine Seele. Alsbald stellte sich heraus, dass die Brünette autistische Züge aufwies und sie begab sich in Therapie, um mehr darüber zu lernen, ebenso, dass dies kein Makel ist. Bis heute lebt sie mit Rhett, aber auch Chelsea zusammen - seiner Freundin, welche ein Alkoholproblem hat. Wie lange wird sie das noch mit ansehen können? Außerdem ist sie gerade dabei auf der Arbeit einen jungen Mann kennenzulernen. Es wäre ihr erster Freund und das bereitet ihr sehr große Angst. Ob sie sich Rhett anvertrauen soll?


Letzte Worte

» Schön, dass du bis hierher gelesen hast. Ich wünsche mir ein schönes Geschwister Play, mit Geheimnissen, Höhen und Tiefen. Es wäre schön, wenn ihr eigene Ideen mit einbringen würdet und Eigeninitiative bei der Entwicklung der gemeinsamen Story zeigt. Bei der Ausgestaltung der Schwestern seid ihr weitestgehend frei und dürft euch gern frei entfalten. Wichtig ist nur, dass die Vier nach all den Jahren noch immer zusammenhalten.

Ich plane gern, lasse aber auch gern die Szene und/oder die Charaktere für sich sprechen. Ich schreibe ab 3000+ Zeichen und poste wöchentlich - alle 14 Tage, sollte im RL mal viel los sein. Es wäre schön, wenn wir uns in beiden Punkten ähneln, damit wir die Story vorantreiben können. Zügigere Posts sind natürlich auch immer gern gesehen. Ein Post im Monat ist mir leider zu wenig und ich verliere in diesen Situationen den Bezug zur Szene, auch kann ich mit regelmäßigen sehr kurzen Posts leider nichts anfangen. Mit mir bekommt man einen treuen, aktiven Postpartner und es wäre schön, wenn ich mich dahingehend auch längerfristig auf euch verlassen kann und ihr nicht wortlos verschwindest.

Sollte mal etwas dazwischen kommen, ist dies aber gar nicht tragisch und ich kann auch gern warten. Ansonsten stünde Discord für Planungen bereit. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Interesse an dem Vierergespann habt, die Namen sind verhandelbar, ebenso wie die Avatarpersonen. Meldet euch gern im Board oder schaut gleich bei uns auf dem Discord Server vorbei.


Real Life
Cambridge (Massachusetts)
FSK 18



[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte wähle Nummer: 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste